Trachtenmode steht auch dünnen Frauen

Auch sehr dünne Frauen können ein Dirndl tragen, Es gibt sehr viele schöne Modelle, bei denen Sie nicht unbedingt mit einem Dekollete` punkten müssen. Gerade sehr schlanke Frauen wirken oft mädchenhaft und diesen Typ können Sie mit einem Dirndl noch unterstreichen. Moderne Dirndl haben einen Petticoat-Unterrock, der gibt Ihrem Dirndl Schwung und gerade bei dünnen Frauen ist das ein Hingucker! Ob Sie nun ein Minidirndl oder ein knöchellanges Dirndl wählen, das bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Scheuen Sie sich nicht auch mit Untergrößen ein Dirndl zu tragen. Ein Dirndl steht wirklich jeder Frau!

Wo bekomme ich Trachtenmode in kleinen Größen?
Keine Angst, in nahezu allen Trachten-Shops im Internet werden Dirndl und Trachtenmode auch in XS Größen angeboten. Keine Frau geht leer aus. Manche Shops haben sogar sehr viel Auswahl in kleinen Größen. Stöbern Sie einfach mal in den Angeboten, Sie werden bestimmt das passende Dirndl finden. Meist gibt es die Modelle schon ab Kleidergröße 32.

„Wie“ und „Wann“ trägt man ein Dirndl?
Ein Dirndl können Sie zu jeder Gelegenheit tragen, ob zu einer Feier oder im Alltag. Mit einem Dirndl und der aktuellen Trachtenmode sind Sie immer bestens angezogen. Das klassische Dirndl besteht immer aus einem Dirndlkleid, einer Dirndlbluse und einer Schürze. Gerade in kleinen Größen sollten Sie einen Petticoat-Unterrock wählen, der bringt etwas Fülle. Mit den notwendigen Accessoires, wie Kropfband oder Kette, vervollständigen Sie Ihr Trachten-Outfit. Bei manchen Modellen passt auch ein Schultertuch mit Fransen hervorragend dazu.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.